Rezepte

Suppen zum Auslöffeln

Schmeckt gut, tut gut und ist ganz einfach zuzubereiten: Eine gute Suppe verströmt vor allem im Winter wohlige Gemütlichkeit und vertreibt die Kälte aus den Gliedern. Wir haben zwei köstliche Suppenrezepte für Sie vorbereitet, bei denen sogar der ärgste Suppenkaspar schwach wird. Werfen Sie mit uns einen Blick in den Suppentopf und probieren Sie diese doch gleich aus!

Kartoffel-Spinat-Cremesuppe mit Croûtons

Zubereitungszeit: 30 min.
Garzeit ca.: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200 g frischer Blattspinat
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Crème fraîche
  • Muskat, frisch gerieben
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • 2 EL Butter

Zubereitung:

  • Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
  • In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch anschwitzen. Die Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Brühe auffüllen.
  • Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Spinat zugeben, weitere 2–3 Minuten köcheln lassen und die Suppe pürieren. Die Crème fraîche einrühren und mit Muskat abschmecken.
  • Das Brot in mundgerechte Stücke schneiden und in zerlassener Butter goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, die Suppe in Tassen füllen und mit den Croûtons garniert servieren.
dhl.svg
paypal.svg
mastercard.svg
visa.svg
rechnung.svg
Use of cookies

I accept the Cookie Settings

Settings Accept
Cookie Settings
Required cookies
Performance-related cookies
Marketing cookies
Required cookies

Required cookies - Text

Performance-related cookies

Performance-related cookies - Text

Marketing cookies

Marketing cookies - Text

Save settings